Treffen/2006-05-04

Aus Freifunk Potsdam | Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Termin

Donnerstag, 04.05. 20:00 Uhr im KuZe - bitte bringt leere CD-Spindeln mit ;-)

Themen

  • kurz vorstellen der Personen (ich persönlich habe nicht mehr richtig im kopf wer wer ist)
  • Wie sehen die Planungen für das Kulturzentrum aus?
  • Wann kann es in der Charlottenstr. losgehen (kann Melle was zu sagen?)
  • besteht in den nächsten 5 Jahren die Aussicht, bis zum Schlaatz vorzustoßen? (hier sollten wir uns mal eine Formulierung für die Website ausdenken auf der steht: Macht mit und bildet eure eigenen Netze! O.ä.
  • OpenWrt (da ist Stephan mittlerweile ein Fuchs)
  • Antennen basteln und Equipment bestellen (wer übernimmt was und wann und wo)
  • ist es möglich, Interessierte besser in das Projekt einzubinden (wenn jemand mitmachen möchte, wen soll er ansprechen bei welchem Problem)
  • wie gestallten wir das wiki, z.b. geschützte bereiche einrichten, etc.
  • wie geht es eigentlich nun weiter? Wer übernimmt welche org. Aufgaben?
  • gibt es eine Möglichkeit, den E-Mail-Verkehr besser zu bündeln und nicht jede (z.B. technische) Diskussion über die Mail-Group auszutragen ?

Protokoll

Anwesend waren Thomas, Karsten und Melle.

  • Thema Homepage: ohne geht es nicht, aber wir müssen etwas dafür tun.
    • Die Homepage muss fertig werden, Voraussetzung für Öffentlichkeitsarbeit und SPENDENGELDER. Das Freifunk-Logo und die Siluette von Potsdam müssten z.B. in das Wordpress-Template eingearbeitet werden.
    • Es fehlen Texte für folgende Themen. Jens und Karsten hatten Interesse bekundet, melle legt accounts im Wordpress an, dann können die beiden sich dort austoben.
      • Was macht Freifunk Potsdam
      • Wie kann ich den Verein unterstützen (Privatpersonen, Firmen)?
      • Wie kann ich Mitglied werden?
      • Die Seite Willkommen muss ebenfalls aktualisiert werden. Das ist meistens die erste Seite, die Besucher sehen. Der erste Eindruck zählt...
    • Es wäre nett, wenn das Wiki mehr genutzt werden würde. Wie wäre es mit einem "Wir räumen das Wiki auf"-Tag? Im Moment ist wenig Struktur vorhanden, einleitende Texte fehlen auch. Thomas will sich der Sache annehmen.
    • Schreibschutz für Kontoseite & Mitgliederliste nicht öffentlich -> melle
    • Die WLAN-Karte wurde von melle angelegt, Link folgt
  • Thema Publicity (funktionierende Homepage ist dafür Voraussetzung)
    • Freifunk-Party: Jens schlägt vor eine FF-Party z.B. im Kuze zu veranstalten. Bands und DJ würde er organisieren. Karsten hat eine PA aber keine Boxen.
    • Idee: T-Shirts zur Promotion. Kann jemand mit dem FF-Logo etwas basteln? Vielleicht kann man die Leute von Bird-Shirt mal anquatschen, Stefan hat dorthin Kontakt.
  • "Fundraising"
    • Thomas hat Kontakt zum Kanu-Club Potsdam. Es ist wieder ein Kanal-Sprint im Stadtkanal geplant, die Idee ist, für das Event gegen eine Spende Internet bereitzustellen. Die WG in der Yorkstraße ist bereits versorgt, die müssten nur einen AP aus dem Fenster hängen.
    • Idee: Firmen anschreiben (aber erst, wenn das Kernnetz läuft und die Webseite aussagefähig ist). Oracle hat bestimmt ein paar Euro zu viel, außerdem haben die ein hohes Gebäude.
  • Technisches
    • Wie ist eigentlich die Resonanz? Gibt es Statistiken für die Webzugriffe auf freifunk-potsdam.de? Melle soll mal etwas aufsetzen.
    • Falls das Netz mal nicht geht: melle könnte auf seinem Server ein Notruftelefon für Freifunker einrichten. Das wäre ein Anrufbeantworter, den man besprechen kann, wenn etwas nicht geht. Vorstellbar ist, dass die Anrufe an die Mailingliste gepostet werden. Problem: Anrufe wie "mein Windows ist abgestürzt" ;-)
    • Freifunk-Mailingliste hat viel Traffic, der nicht interessant für alle ist: Lösung entweder in einen extra Ordner filtern oder bei der Mailinglsite "Digest" einstellen, dann gibt es nur noch eine Mail pro Tag. Es ist hilfreich im Mailprogramm eine Sortierung nach Threads einzustellen, damit man die uninteressanten, technischen Diskussionen schneller überspringen kann. Ein Splitting der Mailingliste macht wenig Sinn (die Berliner Freifunker kommen auch mit einer Liste aus ;-)
  • Termine und Sonstiges
    • Der Uni-Kontakt von André soll sich mal mit uns in Verbindung setzen um konkrete Pläne zu schmieden.
    • Straßenfest ist am 15.07. in der Elfleinstraße, bis dahin soll die Route Charlottenstraße - Elfleinstraße stehen.
    • Bankkarte abholen, Kontoauszug checken, Mitgliederliste aktualisieren: erledigt Thomas in der nächsten Woche - dann wissen wir auch endlich, wer seinen Mitgliedsbeitrag noch nicht bezahlt hat ;-)
    • Regelmäßige Treffen machen Sinn: Kuze passt, Donnerstag eigentlich auch, vielleicht alle 2 Wochen?
    • Wir brauchen dingend Antennen, der Workshop sollte demnächst stattfinden. Stephan wollte den OfflineHorst kontaktieren. Notwendiges Material: CD-Spindeln (!!), draht (Durchmesser ??), Kabel (Aircom+, Aeroflex, oder BNC-Kabel) -> bestellt melle