Willkommen

Aus Freifunk Potsdam | Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Finde die Antenne ;-)

Willkommen im WLAN des Freifunk Potsdam e.V.! Du bist herzlich eingeladen unsere WLAN-Infrastruktur zu nutzen. Es wäre nett, wenn Du Dir kurz die Zeit nimmst, die Hinweise hier zu lesen.

Ausdrücklich willkommen sind auch die netten Nachbarn, die ihre Rechner Pedro, MIAMI, Notebook, sternenpfluecker und Masjanja nennen ;-)

Huch, was soll das?

Das Icon

News Icon

Sicherlich wunderst Du Dich, warum auf allen Seiten dieses kleine Icon [1] rechts oben eingeblendet wird. Wir möchten damit den Besuchern im WLAN bewusst machen, dass sie hier nur zu Gast sind. Benimm Dich also anständig und mache nichts kaputt, dann bleibt das WLAN auch langfristig offen ;-)

Du solltest gelegentlich auf der News-Seite vorbei schauen, um aktuelle Meldungen rum um das WLAN zu erfahren. Falls Meldungen vorliegen, wird das Icon Dich darauf hinweisen.

Ist das Internet kaputt?

Nein, aber wir veränderen die Webseiten ein wenig: Werbebanner und andere schädliche Inhalte werden ausgeblendet, außerdem wird das WLAN-Icon auf jeder Webseite angezeigt.

Halboffenes WLAN?

Da WLANs grundsätzlich unsicher sind, wurde das Freifunk WLAN gar nicht erst verschlüsselt. Sieh es einfach als eine nette Geste gegenüber der Nachbarschaft an ;-) Halboffen bedeutet, dass Du zunächst nur einige wenige Dienste nutzen kannst und alle Webseiten durch einen Zwangsproxy geleitet werden. Dieser Proxy filtert viele Werbebanner und blendet das kleine WLAN-Icon auf den Webseiten ein. Die folgenden Protokolle sind derzeit nutzbar:

  • http
  • https
  • pop3, pop3s - zum Empfangen von e-Mails
  • imaps - zum Empfangen von e-Mails
  • smtp - zum Versand von e-Mails

Um das WLAN uneingeschränkt und ohne dieses lästige Icon nutzen zu können, benötigst Du OpenVPN. Wir benutzen OpenVPN um die unsichere WLAN-Verbindung zu verschlüsseln. Falls Du interessiert bist, 'richtiger' Nutzer im WLAN zu werden, melde Dich am besten auf unserer Mailingliste an, um die Details zu besprechen.

Nutzungshinweise

Das WLAN des Freifunk Potsdam e.V. ist grundsätzlich offen und zensurfrei. Naja fast, die Werbung wird ausgeblendet... ;-) Es gibt jedoch ein paar Punkte, die Du beachten solltest:

Kein Filesharing!

Die rechtliche Situation in Deutschland ist so ungünstig, dass wir Filesharing (Kaaza, eDonkey ect.) hier nicht dulden werden. Das rein praktische Problem: Filesharing verstopft die DSL-Leitung und behindert damit alle Benutzer.

Du sollst verschlüsseln!

Wenn Du das WLAN benutzt, denke bitte daran, dass alles im Klartext durch den Potsdamer Luftraum geht! Dein Passwort würdest Du ja auch niemanden verraten, also sende es auch nicht unverschlüsselt über's Netz. Nutze konsequent verschlüsselte Verbindungen. Neben https für's Web solltest Du auch Dein e-Mail Programm so konfigurieren, dass es POP3 via SSL benutzt (die Option "sichere Verbindung" im Einstellungsdialog des e-Mail Programmes). Interessierten Nutzern bieten wir die Nutzung von OpenVPN an.

Kein Spam!

Überprüfe Deinen (Windows-) Rechner regelmäßig mit einem aktuellen Virenscanner. Spam wird mittlerweile fast nur noch über virenverseuchte PCs verbreitet. Sollten wir bemerken, dass über das Freifunk WLAN Spam versendet wird, werden wir den betroffenen Rechner sofort aussperren.

Ich will doch nur surfen!

Klar doch, kein Problem. Du wirst aber mit dem Zwangsproxy und der Iconeinblendung auf allen Webseiten leben müssen. Dafür kannst Du das Web halbwegs werbefrei genießen :-)