NanostationM2

Aus Freifunk Potsdam | Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Klickanleitung, um eine M2 einzurichten. Viel Erfolg!

Vorbereitung

  • du hast eine Nanostation M2
  • du hast dir eine IP Adresse reserviert (IP-Adressen)


image holen/bauen lassen


M2 step1 1.png


  • wähle die Community 'potsdam' aus
  • der Rest kann frei bleiben (wenn du eine Mailadresse angibst, wird dir eine Mail geschickt, wenn das image fertig gebaut ist, inklusive Link)
  • klicke auf submit
M2 step1 2.png
  • gebe den Knotennamen an
M2 step1 3.png
  • blende Karte ein und zoome dich zum Standort (einmal klicken und die Koordinaten werden aktualisiert)
  • gib die Adresse des Standorts an
M2 step1 4.png
  • gib deine Kontaktdaten an (nicht zu persönlich -> ist für alle sichtbar in der Wolke!)
M2 step1 5.png
  • unter Wireless trägst du deine reservierte Freifunk IP ein
M2 step1 6.png
  • und ab dafür! (klicke auf submit)
M2 step1 7.png
  • deine firmware wird nun gebaut (kann ein paar Minuten dauern)
M2 step1 8.png
  • wenn die firmware fertig erstellt wurde, wähle die beiden Dateien für die Nanostation aus und lade sie dir runter (du brauchst eigentlich nur die factory.bin -> sysupgrade.bin könntest du aber später eventuell noch einmal gebrauchen)
M2 step1 9.png

M2 anschließen und flashen

  • starte deine M2 - Notfalls schaue in den beigelegten Quick-Start-Guide
  • du brauchst eine IP Adresse im 192.168.1.* Netz (siehe Quick-Start-Guide)
M2 angeschaltet.png
  • surfe das Webinterface der M2 an (https://192.168.1.20/)
  • logge dich mit den Zugangsdaten 'ubnt' & 'ubnt' ein (noch das Häkchen bei 'I agree ...' setzen)
M2 step2 1.png
  • wähle im Reitermenü 'System' aus
M2 step2 2.png
  • unter Upload Firmware wählst du die heruntergeladene 'openwrt-ar71....factory.bin' aus
M2 step2 3.png
  • und klickst auf Upload
M2 step2 4.png
  • nun bestätigst du mit 'Update' das flashen der Firmware auf dem Gerät
M2 step2 5.png
  • der Flashvorgang dauert ein wenig (es öffnet sich ein zweites Fenster)
M2 step2 6.png
  • wenn alles fertig ist, startet sich die M2 neu
  • et voilá! das fertig geflashte Freifunk image
  • nun logge dich ein
M2 step3 1.png
  • Passwort ist 'admin'
M2 step3 2.png
  • die BSSID muss fürs meshen noch geändert werden
  • gehe dazu auf Netzwerk->Drahtlos
M2 step4 1.png
  • gehe auf bearbeiten
M2 step4 2.png
  • dort siehst du die Übersicht über das wlan interface
M2 step4 3.png
  • ändere nun die BSSID auf 02:ca:ff:ee:ba:be (wie unter IP-Adressen angegeben)
  • anwenden und fertig
M2 step4 4.png

Dein Freifunkknoten ist nun fähig sich ins Freifunk Potsdam Netz zu integrieren. Glückwunsch!


2dos

  • ändere das Admin Passwort


StatusUpdate einrichten


VPN einrichten