Treffen/2016-11-22

Aus Freifunk Potsdam | Wiki
< Treffen
Version vom 27. November 2016, 21:28 Uhr von Seth0r (Diskussion | Beiträge) (Treffen 22.11. Hinzugefügt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Termin und Treffpunkt

Teilnehmende

  • Sven
  • Tommy
  • Hannes
  • Carsten
  • Ralf
  • Bernd
  • Mattias

Themen

  1. Mitgliederversammlung
  2. TODO
  3. free funk radio
  4. Weihnachtsfeier
  5. Schiffbauergasse
  6. Rechenzentrum
  7. Eigene Firmware vs. Meshkit
  8. Sourcecodeverwaltung
  9. PoE
  10. 5GHz meshen

Protokoll

  1. Mitgliederversammlung
  2. TODO (Was ist hiervon erledigt?)
    • Gallerie (Lyche) -> OwnCloud/NextCloud
    • Backup für Server
      • Tommy macht
    • Angebot für altes haus -> Machen11!1 (@Tommy, @Carsten)
    • 0.2.0-beta FW Links -> 0.2.0-RC1 ändern?
      • ja, wollen wir machen -> Hannes kümmert sich
  3. free funk radio Potsdam
    • Sven, Tommy und Hannes haben eine Freifunk-Radiosendung gemacht
    • Überlegung ist es regelmäßig zu machen (alle 2 Monate oder pro Quartal Freifunk)
    • gemeinsame Sendung mit OpenData oder uPlug
  4. Weihnachtsfeier
    • Ist am 11.12. ab 17Uhr im KuZe zusammen mit der uPlug und dem OKlab
  5. Schiffbauergasse
    • Schirrhof ist jetzt verfreifunkt
    • Uplink komplett in Betrieb genommen
    • Rechenzentrum
    • Etagenverbindung über 5GHz-Mesh
    • Konzept für die weiteren Etagen entwickeln
  6. Eigene Firmware vs. Meshkit
    • Firmware
      • 0.2.0-rc1 branch mit einigen Patches
        • Potsdam als default Profil
        • Community Profil angepasst
        • Channel wird aus Profil gelesen (push kanidat)
        • olsrd etx_ff -> etx_ffeth
        • IPv6 deaktiviert
      • Nachteilig:
        • Aufwendig
        • buildbot notwendig (wegen Paketen)
        • viele anpassungen an luci-app-ffwizard-berlin notwendig (Liest nur wenig aus dem community profile)
    • Fazit: lieber Meshkit, ist auch besser zu debuggen da Bash scripte (auf Router)
  7. Sourcecodeverwaltung
  8. PoE
    • für GL AR-150 48V PoE, 12V wohl zu wenig
  9. 5Ghz meshen