Treffen/2013-02-03

Aus Freifunk Potsdam | Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Termin und Treffpunkt

Teilnehmende

Freifunk

Gäste

  • drei

Themen

  • Freifunk in Babelsberg
  • Freiland
  • Wiederaufbau der Freifunkinstallation auf/in der Olga
  • rumfrickelei am berüchtigten WR741ND

Protokoll

Freifunk in Babelsberg

  • Andre S. vom AIP wollte vom Institut mit Spektrometer prüfen was er dort vom Freifunk "sieht"
  • Er könnte sich auch vorstellen im Rathaus die Patenschaft für evtl. installierte Router zu übernehmen.
  • Gregor versucht bei der Kunstschule anzufragen ob wir evtl. deren DSL nutzen dürfen

Freiland

  • Mario P. sprach von der Erweiterung des Netzes im Freiland mit Meshfunktion. Im Augenblick funkt wohl nur eine NanoM2 dort rum. Wir haben überlegt wie wir die wirklich fette Anbindung des Freilandes der Allgemeinheit zur Verfügung stellen können.
  • Andre S. versucht rauszubekommen wo der ap5-64 steht. Dieser AP ist auf der Karte zu sehen und hat GeoDaten in der Babelsbergerstr. (Nähe Hbf.) Wird aber im Wiki bei der IP Adressliste als "FREI" geführt. Evtl besteht die Möglichkeit von dort ein Verbindung zum Freiland herzustellen.

Wiederaufbau F-Inst. auf/in Olga

  • Ich habe am Mittwoch Abend einen Termin mit Mario P. in der Olga. Wir machen eine Bestandsaufnahme was noch zu tun ist, um das Netz dort wieder zum fliegen zu bekommen.

WR741ND

  • Nach x'tem erfolglosem rumgefrickel schließe ich mich Melle: Ohne VPN ja, mit VPN Nein.

Sonstiges

  • Wir fordern mehr Sichtachsen in Potsdam Babelsberg... ;-)